esp-kommunal.de - Prozessablauf - 

Der Arbeitsablauf von Serviceaufträgen


 

Hinter jedem Serviceauftrag oder jeder Serviceaufgabe liegt eine Prozesskette. Mit der Prozesskette wird ein bestimmter Ablauf im Programm gewährleistet. Im Groben besteht der Ablauf in folgenden Schritten:

  • Serviceauftrag anlegen durch berechtigte Personen
  • Genehmigung durch Verwaltung
  • Durchführung durch Mitarbeiter - Angabe von Zeiten und Materialien
  • Abrechnung des Auftrages durch Verwaltung

 

Zwischen diesen Schritten liegen Prozesse, die von eSP automatisch durchgeführt werden:

  • Vorschlag von Mitarbeitern für einzelne Aufträge durch eSP - abhängig von Terminplaner und Fähigkeiten und Eigenschaften
  • Benachrichtigung der einzelnen Beteiligten per Mail oder SMS
  • Führung von Terminplaner für Mitarbeiter und Mitarbeitergruppen
  • Abrechnung und Führung von Haushaltsstellen

 

Über die Handhabung der einzelnen Prozessschritte können Sie sich auf den folgenden Seiten informieren!








Infocenter

Infoanforderung

Internetvorführung

MeineStadt - Demo

Persönlicher Berater